Wo Glauben Raum gewinnt - Logo

Wird diese Nachricht nicht richtig
dargestellt, klicken Sie bitte hier.

AUF DEM WEG


Mail zum Pastoralen Prozess am 12. Juni 2019



ALT TAG



SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN,


vier Pastorale Räume befinden sich mitten im 3. Jahr der Entwicklungsphase und werden zum 1. Januar 2020 den Schritt zur neuen Pfarrei gehen. Mit Stralsund/Rügen/Demmin und Usedom/Anklam/Greifswald liegen zwei von ihnen in Vorpommern, mit Nord-Neukölln und Treptow-Köpenick zwei in Berlin. St. Elisabeth ist bereits weiter. Zu Jahresbeginn ging die neue Pfarrei aus dem Raum Tiergarten-Wedding hervor. Am kommenden Freitag feiert sie nun in einem Pontifikalamt mit Erzbischof Koch in St. Paulus (19 Uhr) diesen Schritt. In einem Interview mit dem „Tag des Herrn“ berichtet ihr leitender Pfarrer, Pater Michael Dillmann, über die Wahl der neuen Gremien, die im Mai stattfand ...


Weiterlesen


Gremienwahlen im November


Die neue Pfarrei St. Elisabeth wählte bereits im Mai Pfarreirat und Gemeinderäte. Ansonsten finden im Erzbistum am 23./24. November die Gremienwahlen statt. Hier finden Sie einen Überblick, wie die Wahlen mitten im Pastoralen Prozess „Wo Glauben Raum gewinnt“ ablaufen.


Weiterlesen


Pastoralkonzepte online


Es klingt verführerisch: ein Blick auf ein anderes Pastoralkonzept und dann sein eigenes erstellen. Wie kurz das gedacht ist, erkennt jeder, der Pastoralkonzepte verschiedener Räume vor sich hat. Sie unterscheiden sich nicht nur im Inhalt, sondern auch in Herangehensweise, Struktur und Länge. Sehen Sie selbst...


Weiterlesen


Neue Patrozinien beachten


Achtung! St. Josef, St. Elisabeth und St. Otto sind bereits vergeben! Jedes Patrozinium soll unter den künftig 35 Pfarreien im Erzbistum nur einmal vorkommen. Daher lohnt es sich, bevor sich ein Pastoraler Raum in der Entwicklungsphase auf ein Patrozinium einigt, einen Blick auf die bereits vergebenen zu werfen.


Weiterlesen


Sozialarbeiter/innen gesucht


Ein dreijähriges Projekt soll den Einsatz von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern als Teil des Pastoralteams in Pastoralen Räumen erproben. Dafür sind drei Stellen in den Pastoralen Räumen im Nordosten Berlins, Berlin-Buch – Bernau – Eberswalde und Hoppenwalde/Pasewalk geschaffen worden. Ab jetzt kann man sich bewerben.


Weiterlesen


Kirchenbilder entwickeln


Jeder trägt ein persönliches Kirchenbild in sich. Sich darüber auszutauschen und dann gemeinsam ein Kirchenbild für die Gemeinde vor Ort oder für den Pastoralen Raum zu entwickeln, dabei hilft das Kirchenbilder-Tool. Nehmen Sie das Angebot des Bereichs Pastoral im Erzbischöflichen Ordinariats an und leihen Sie sich das Arbeitsmaterial aus.


Weiterlesen



Orte kirchlichen Lebens im Blick


Theresa Faupel auf der Spur eines Phänomens


ALT TAG

Weiterlesen



Maria Rosenkranzkönigin Demmin


Von Armut, Überalterung und weiten Wegen


ALT TAG

Weiterlesen



Öffentlichkeitsarbeiter aufgepasst


Am 14. September findet in diesem Jahr der „Werktag kirchliche Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising“ statt. Auf dem Programm stehen diesmal unter anderem Workshops wie „ABC des Fundraisings“ oder „Pfarrbrief als Magazin“. Es geht außerdem um Social Media, Erstellung von Newslettern und natürlich ums Thema kirchlicher Datenschutz.


Weiterlesen


Unterstützung in Sachen Fundraising


Was Fundraising in den Gemeinden und Pfarreien betrifft, bietet Uta Bolze umfangreiche Unterstützung. Die Koordinatorin für Fundraising-Entwicklung in den Pastoralen Räumen stellt zum Beispiel beim Thema Sonntagskollekte vielfältiges Material zur Verfügung, das auf die Gemeinde individualisiert vor Ort eingesetzt werden kann.


Weiterlesen


Verwaltungsleiter im Überblick


Dominik Haupt, so heißt seit 1. Juni der neue Verwaltungsleiter in der Pfarrei St. Franziskus und im Pastoralen Raum Berlin Friedrichshain-Lichtenberg. Damit gibt es in 30 Pastoralen Räumen und neuen Pfarreien mittlerweile eine Verwaltungsleiterin oder einen Verwaltungsleiter.


Weiterlesen


In wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Einen Termin, den Sie sich bereits vormerken sollten, ist der 23. November. Ab 10.30 Uhr heißt es wieder „Mit Konzept ans Pastoralkonzept“. Als neues Angebot an diesem Tag dabei: eine Einführung in die Balanced Church-Card, ein wirksames Werkzeug, um vom schriftlichen Pastoralkonzept zur konkreten Umsetzung in der neuen Pfarrei zu kommen. Wo der Tagesworkshop stattfindet? In Sankt Ansgar, Klopstockstraße 31 in Berlin-Tiergarten. Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen und erholsamen Sommer und möchte mich für Ihr Wirken in unserem gemeinsamen Prozess herzlich bedanken,

Ihr

Markus Weber
Leiter der Servicestelle Projekte und Prozesse
„Wo Glauben Raum gewinnt“




Empfehlen Sie uns und leiten Sie diesen Newsletter an Interessierte weiter. HIER geht’s zur Newsletter-Anmeldung. Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier abbestellen.