Wo Glauben Raum gewinnt - Logo

Wird diese Nachricht nicht richtig
dargestellt, klicken Sie bitte hier.

AUF DEM WEG


Mail zum Pastoralen Prozess

am 19. Mai 2020



Beilage



SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN,


seit Wochen hat die Pandemie uns fest im Griff und zahlreiche Pläne müssen neu geschmiedet, Veranstaltungen nachgeholt, Termine verschoben werden. Nicht mehr verschoben werden konnte die Beilage zum Pastoralen Prozess Ende März im TAG DES HERRN. Die ist dann in einigen Pfarreien gar nicht angekommen oder konnte bisher nicht ausgelegt werden, deshalb können Sie hier in der Digitalausgabe stöbern. Und sollten Sie jetzt Bedarf an (weiteren) gedruckten Exemplaren haben, dann melden Sie sich gern bei uns.  

Weiterlesen


Ja, nein, vielleicht?


Viele von Ihnen stehen vor der Frage: "Können wir uns jetzt zu Sitzungen treffen oder lieber nicht? Wie kommen wir voran mit unseren Planungen? Muss jetzt alles verschoben werden?" Wir haben Ihnen zusammengestellt, was wie in diesen außergewöhnlichen Zeiten trotzdem gut gehen kann.


Weiterlesen


KOB in Coronazeiten


Natürlich profitieren die Beratungsgespräche der Kirchlichen Organisationsberatung (KOB) immer vom direkten Kontakt. Angesichts der aktuellen Einschränkungen ist das aufgrund der räumlichen Gegebenheiten und Vorschriften jedoch nicht immer möglich. Daher bietet die KOB im Bedarfsfall ihre Beratung auch online an. Melden Sie sich also gerne!


Weiterlesen


Ich habe dich beim Namen gerufen


Im Jahr 2021 starten nach aktueller Planung acht weitere neue Pfarreien. Wie sie heißen werden, steht bereits fest und auch einige andere Pastorale Räume haben sich bereits festgelegt. Aufgepasst bei der Namenssuche: Jedes Patronat kann immer nur einmal vergeben werden.


Weiterlesen


Spende statt Kollekte


Corona wirkt sich konkret auch auf die Kollekten aus - denn die sind in den letzten Wochen zwangsläufig ausgefallen. Um Sie zu unterstützen, haben wir ein Plakat vorbereitet, das darauf aufmerksam macht, dass die Kollekten für Menschen und Aufgaben erbeten werden, die auch schon vor der Corona-Pandemie in besonderer Weise auf diese Gabe angewiesen waren. Zusammen mit Ihrer Kontonummer kann es anregen, die Kollekte, die man sonst im Gottesdienst gegeben hätte, nun zu überweisen - egal ob digital oder per Überweisungsträger.
Gern unterstützen wir Sie auch bei Überlegungen, ein eigenes Spendenformular "Spende statt Kollekte" auf Ihrer Internetseite zu integrieren.


Weiterlesen


Aktion Hoffungsbrief


Pfarrbriefservice hat einen Tipp für alle kurzentschlossenen Pfarrbriefredaktionen: "Die Gemeindebriefdruckerei unterstützt Sie zusammen mit uns von Pfarrbriefservice.de in diesen Tagen mit einem besonderen Pfarrbrief mit den Menschen in Kontakt zu bleiben. Ein von Ihnen gestaltetes Heft mit acht Seiten wird bis zu 1.500 Exemplare Auflage kostenfrei in Ihre Pfarrei geliefert." Vielleicht passt es Ihnen gerade gut?


Weiterlesen


Nachbarschaftlich Miteinander


Die Corona-Krise hat vieles verändert. Die eigentlich am „Tag der Nachbarn“ (29. Mai) stattfindende „Nacht der offenen Kirchen“ wurde abgesagt.  Auch der „Tag der Nachbarn“ findet anders statt als geplant. Nachfolgend finden Sie fünf Aktionsideen, wie das nachbarschaftliche Miteinander trotz Corona gestärkt werden kann.


Weiterlesen



Werktag wird verschoben!


Fundraising & Öffentlichkeitsarbeit


Cloud Fundraising

Weiterlesen



Mitgliederkommunikation


Briefe & Co - Miteinander in Verbindung bleiben


office by pixabay

Weiterlesen



Korrektur Schema

Korrektur


Am Schluss noch ein Korrekturhinweis zur Abbildung "Schema Entwicklungsphase" im Materialienheft zur Entwicklungsphase (S. 4/5): Da ist leider für das erste Jahr ein Fehler unterlaufen. Hier können Sie sich das Heft komplett neu oder nur das Schema herunterladen.


Weiterlesen



Ihnen allen möchte ich ganz herzlich danken, dass Sie in dieser ungewöhnlichen Zeit zu außergewöhnlichen Maßnahmen gegriffen haben, kreativ geworden sind und Neues gewagt haben, um miteinander in Verbindung zu bleiben! Lassen Sie uns gern teilhaben an Ihren Erfahrungen: Welche der Ideen haben besonders gut funktioniert? Was ist ausbaufähig? Was ist tragfähig für das zukünftige Miteinander im Erzbistum Berlin?

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Feiertag und Zeit zum Durchatmen!

Ihr Markus Weber




Empfehlen Sie uns und leiten Sie diesen Newsletter an Interessierte weiter. HIER geht’s zur Newsletter-Anmeldung. Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier abbestellen.