Erzbistum Berlin Logo

Wird diese Nachricht nicht richtig
dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Die Mail zum siebten Sonntag der Osterzeit

24. Mai 2020

Renovabis Aktion 2020


Sehr geehrter Herr Mark,


Pfingsten minus Neun ist? Heute! Beten kann man auch, wenn man in Mathe nicht so gut ist. Die Pfingstnovene beginnt dieser einfachen Rechnung folgend mit dem heutigen Freitag. Und weil Pfingsten auch der traditionelle Termin ist für Renovabis, dem Hilfswerk für Osteuropa, beten wir die Novene gemeinsam mit und für die Christen in der Ukraine.


Weiterlesen

Symbolbild Ramadan

Fastenbrechen kann man schlecht allein

Umso herzlicher gratuliert der Diözesanrat der Katholiken den Muslimen zum Ende ihres Fastenmonats Ramadan, diesmal ohne Datteln gemeinsam aus einer Schüssel.

Weiterlesen
Webinar-Gottesdienst

Einmalig?

Was macht jede und jeden von uns einmalig? Die Webinar-Gottesdienste gehen weiter.

Weiterlesen
Kupferstich Thomas Morus

Rückenwind in St. Ludwig

Auch das Thomas-Morus-Forum in St. Ludwig fängt wieder an. Mit Stefan Friedrichowicz, der zwar Domkapitular, aber vor allem auch weiterhin Gefängnisseelsorger ist.

Weiterlesen
Martina Schulte

Vor der Zeit

"Betagt und lebenssatt", so heißt es in der Bibel, wenn jemand am Ende eines erfüllten Lebens angekommen ist. Martina Schulte ist mit 54 Jahren verstorben. Nicht nur, weil ich gerade mal ein Jahr älter bin, geht es mir nahe, dass die Gemeindereferentin aus St. Ludwig zu früh gestorben ist. Sie möge ruhen in Frieden.

Weiterlesen

Begleiten auf dem letzten Weg

Wenn ein Kind schwer oder gar lebensbedrohlich erkrankt ist, steht die ganze Familie vor enormen Herausforderungen. Der ambulante Kinderhospizdienst der Caritas Berlin hilft schnell, kostenlos und unbürokratisch. Diesen Sonntag können Sie Ihre Kollekte wieder online geben. Die Hospizdienste haben auch "unter Corona-Bedingungen" sterbende Menschen und ihre Familie begleitet. Die Caritas sucht neue Helferinnen und Helfer.

Weiterlesen

Beeindruckende Solidarität

Die Katholiken in China haben nicht nur während der Corona-Pandemie "großartiges Zeugnis ihres tief verwurzelten Glaubens abgelegt", aber ihre Lage ist weiterhin angespannt. Erzbischof Ludwig Schick ruft am 24. Mai traditionell zum Gebet für die Kirche in China auf.

Weiterlesen

Feucht-fröhliche Himmelfahrt?

Weihbischof Matthias Heinrich über einen Feiertag, der es in seinen unterschiedlichen Feier-Traditionen nicht leicht hat. Entscheidend dabei sei, den Blick zum Himmel wieder zu gewinnen. Kann man auch heute noch drüber nachdenken.

Weiterlesen

"Zusammen mit den Frauen"

und mit Maria, "der Mutter Jesu und seinen Brüdern". Auf diese Weise erst erfahren wir am Sonntag in der ersten Lesung, dass neben den Aposteln offenbar noch ein paar Personen mehr bei der Himmelfahrt Christi dabei waren. Dass die Apostel namentlich genannt werden, geht in Ordnung, aber dass dann nur von "den Frauen" die Rede ist?

Weiterlesen
Ein wenig sind die Bewegungen gegenläufig: Das öffentliche Leben wird so langsam wieder "hochgefahren", gleichzeitig läuft das Schuljahr seinem Ende zu. Noch aber dürfen wir uns auf Pfingsten, Fronleichnam und Priesterweihe sowie das Priesterjubiläum unseres Bischofs freuen. Wie wir das hinkriegen, dazu nächsten Freitag mehr!
Ein schönes Wochenende und einen gesegneten Sonntag wünscht

Ihr  

Stefan Förner




Empfehlen Sie uns und leiten Sie diesen Newsletter an Freunde weiter. HIER geht’s zur Newsletter-Anmeldung.
Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.