Erzbistum Berlin Logo

Wird diese Nachricht nicht richtig
dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Die Mail zum Sonntag,
dem 28. Juni 2020

13. Sonntag im Jahreskreis

Archimandrit Emmanuel Sfiatkos


Sehr geehrte Damen und Herren,


Vorsitzender des Ökumenischen Rats Berlin-Brandenburg, Archimandrit und jetzt auch Vikarbischof der Griechisch-Orthodoxen Metropolie in Deutschland - Emmanuel Sfiatkos macht es dem Ungeübten nicht einfach mit seiner Titulatur. Er wird der erste in Deutschland geborene Bischof seiner Kirche. Ein menschenfreundlicher Seelsorger, der die frohe Botschaft ausstrahlt, ein verlässlicher Partner in der Ökumene und ein feiner Mensch. Wir schließen uns dem Glückwunsch von Erzbischof Koch von Herzen an.


Weiterlesen

Statistik 2019

Sie werden nicht weniger

Die Zahl der Kirchenaustritte ist gemeint. Ein schmerzlicher Trend, der sich auch auf die Gesamtzahl der Katholiken auswirkt. Denn die gehen - erstmals seit Jahren - signifikant zurück. Gute Nachrichten gibt es aus Brandenburg und Vorpommern: Dort werden die Katholiken nicht weniger.

Weiterlesen
Verabschiedung Schulleiter

Die einen gehen in die Ferien, ...

die anderen in den Ruhestand. Auf ein - in dieser Form hoffentlich - einzigartiges Schuljahr können sie alle zurückblicken: Eltern, Schüler/innen, Lehrkräfte und Schulleiter/innen. Wir sagen: Respekt und Dankeschön allen Beteiligten, stellvertretend den drei Schulleitungen, für die es das letzte Schuljahr war und damit auch die letzten Ferien sind.

Weiterlesen
Sommerangebote Titel

Sommerfrische

Reisepläne geplatzt? Nicht traurig sein! In diesem Sommer gibt es eine kleine Auswahl an „Alltags-Reisen“ in Berlin und Brandenburg, für die Sie keinen Koffer packen müssen, kein Visum brauchen und auch keine Unterkunft buchen müssen und doch eintauchen können in verschiedene
Welten. Neugierig?

Weiterlesen
Maria Regina Martyrum

"Dem eiligen Blick ...

wird sich der Bau absichtsvoll verschließen". Das ist der unverwechselbare Sound von Dr. Christine Goetz, in diesem Fall über die Gedenkkirche Maria Regina Martyrum. Eine weitere Kirchenführung online.

Weiterlesen

"Wir müssen reden!" I

Miteinander und nicht übereinander. Wobei Philipp Amthor derzeit so gut wie gar nicht redet, und schon gar nicht über sich selbst. Früher oder später muss er sowieso, da er als hinzugewähltes Mitglied des Diözesanrats ja vor allem einen Rat geben soll.

Weiterlesen

"Wir müssen reden!" II

Frank-Peter Bitter, unser Polizeiseelsorger, fordert ein "verbales Abrüsten" zwischen Polizei und Kritikern.

Weiterlesen

"Wir haben Zeit zum Reden"

"Paar-Urlaub@home" nennt die Gemeinschaft Chemin Neuf ihr Paarangebot im Corona-Modus. Sogar eine Kinderbetreuung ist online vorgesehen, damit die Paare Zeit für sich haben.

Weiterlesen

"Spätlese"

sagt meine Frau, wenn Sie in einer alten Zeitung einen interessanten Artikel findet. Auf die Gefahr hin nachtragend zu sein, hier noch eine Corona-Zwischenbilanz aus der Perspektive von Martin Rathmanns Orgelbock.

Weiterlesen

"Fremdenzimmer"

Die erste Sonntagslesung berichtet von den Anfängen des Fremdenverkehrs und bestätigt eine Erfahrung, die seitdem immer wiederkehrt: Aus Fremden werden Gäste, aus Gästen werden Freunde.

Weiterlesen
Auf den Zeugnissen sah dann wieder alles normal aus, an ihnen ist Corona spurlos vorübergegangen. Vermutlich nicht an denen, die sie geschrieben und an denen, die sie bekommen haben. Ich hoffe, Sie haben in den kommenden Wochen Zeit, Ihre eigene Corona-Zwischenbilanz zu ziehen, statt nur funktionieren zu müssen.
Passen Sie gut auf sich auf.
Ein schönes Wochenende und einen gesegneten Sonntag wünscht

Ihr

Stefan Förner




Empfehlen Sie uns und leiten Sie diesen Newsletter an Freunde weiter. HIER geht’s zur Newsletter-Anmeldung.
Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.